Slider

CMD-Behandlung in Ochsenhausen

Effektive Therapie bei Kiefergelenksbeschwerden

Wenn Sie häufig unter Kopf- und Gesichtsschmerzen leiden, Probleme bei der Mundöffnung sowie beim Kauen haben oder Knackgeräusche im Kiefergelenk hörbar sind, könnte eine Funktionsstörung des Kauorgans dahinterstecken. Viele Betroffene bringen diese Symptome nicht mit dem Kiefergelenk in Verbindung, dabei kann eine Abweichung im Zusammenspiel von Ober- und Unterkiefer eine Reihe von Problemen auslösen. Der zahnmedizinische Fachbegriff für Kiefergelenksbeschwerden lautet craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD. Zwischen den Kiefer- und Kopfgelenken sowie den Kreuzdarmbeingelenken besteht eine wichtige, funktionelle Verbindung. Gibt es eine Fehlbelastung in diesem zusammenhängenden System, kann dies negative Auswirkungen auf den gesamten Körper haben.

Mit der modernen CMD-Behandlung bei Ihrem Zahnarzt in Ochsenhausen sind wir Ihr vertrauensvoller Ansprechpartner, wenn es um die erfolgreiche Therapie von Kiefergelenksproblemen geht. Unser Ziel ist es Ihnen zu einer nachhaltigen Linderung Ihrer Beschwerden zu verhelfen. Dies können wir durch eine ganzheitliche, individuelle Behandlung, die durch neueste Technologien und moderne Methoden unterstützt wird, erreichen.

Allgemeines zur CMD

Die Ursachen, die zu einer CMD führen können, sind vielfältig. Häufige Indikatoren sind Stress, Zahnfehlstellungen oder ein „falscher“ Biss. Treffen Ober- und Unterkiefer nicht genau aufeinander, können bereits geringe Abweichungen zu einer Disharmonie des gesamten Bewegungsapparates und somit zu allgemeinen Beschwerden führen. Auch Zähneknirschen (Bruxismus) gilt häufig als Auslöser für Kiefergelenksbeschwerden und ist zugleich auch ein Symptom der Erkrankung.

Zu den Symptomen einer CMD zählen vor allem:

  • Verspannungen der Muskulatur vortrefflich im Gesichts- und Nackenbereich
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Gesichtsschmerzen
  • Ohrgeräusche und Tinnitus
  • Zähneknirschen, vor allem nachts
  • Abrieb des Zahnschmelzes
  • Kiefergelenksschmerzen
  • Probleme beim Kauen
  • Knochenabbau
  • Bewegungseinschränkungen

Für eine erfolgreiche CMD-Behandlung bei Ihrem Zahnarzt ist es wichtig die Ursache für die Beschwerden zu ermitteln. In unserer Zahnarztpraxis erwartet Sie ein Konzept der ganzheitlichen Zahnmedizin, das darauf abzielt, Sie und die Funktionen Ihres Körpers als Ganzes zu betrachten. Durch umfassende Beratungsgespräche können wir Ihre individuelle Kiefergelenkstherapie erstellen. Durch die Ermittlung aller wichtigen Informationen gelingt es uns, CMD-Beschwerden erfolgreich zu lindern.

CMD-Behandlung mit zahnärztlicher Schienentherapie

Um der Fehlbelastung der Kiefergelenke effektiv entgegenzuwirken und die Probleme der CMD zu behandeln, setzen wir bei Ihrem Zahnarzt auf eine wirkungsvolle Schienentherapie. Die Behandlung von Kiefergelenksbeschwerden durch Aufbissschienen ist so einfach wie wirkungsvoll. Die speziellen Relaxierungsschienen werden individuell für Sie angefertigt und führen schnell zu einer deutlichen Verbesserung der Symptome. Auf diese Weise können Beschwerden nachweislich gelindert und Ihre Lebensqualität deutlich verbessert werden.

Beratung und Termine

Weitere Informationen zu unserer ganzheitlichen CMD-Therapie erhalten Sie bei Ihrem Zahnarzt in Ochsenhausen. Vereinbaren Sie Ihren Termin zur Behandlung von Kiefergelenksbeschwerden online oder rufen Sie uns unter 07352 – 922 28 34 an. Wir freuen uns, Sie persönlich zu begrüßen.