Slider

Amalgamsanierung in Ochsenhausen

Sichere Amalgamentfernung für Ihre Gesundheit

Bereits seit vielen Jahren ist der Einsatz von Amalgam als Füllmaterial in der Zahnmedizin auf Grund seiner Gesundheitsgefahr umstritten. In modernen Zahnarztpraxen wird dieses Problemmaterial in der Regel nicht mehr eingesetzt, da es mittlerweile exzellente und unbedenkliche Werkstoffe gibt, die Füllungen durch Amalgam nicht mehr nötig machen.

Amalgam ist ein metallisches Material, bei dem es sich um eine Legierung aus Silber, Zinn, Kupfer, Indium, Zink und Quecksilber handelt. Die Herstellung ist äußerst preiswert, warum es immer noch in der Zahnmedizin eingesetzt wird. Dabei steht Amalgam im Verdacht Auslöser für eine Reihe von ernstzunehmenden Krankheitssymptomen zu sein. Bei uns haben Sie die Möglichkeit im Rahmen einer Amalgamsanierung das schädliche Metall von Ihren Zähnen entfernen zu lassen. In Ihrer Zahnarztpraxis in Ochsenhausen stehen wir für eine ganzheitliche Zahnmedizin und setzen ausschließlich Materialien ein, die für den Körper unserer Patienten gut verträglich sind.

Warum ist eine Amalgamsanierung beim Zahnarzt notwendig?

Im Laufe der Jahre geriet der Einsatz von Amalgam im zahnmedizinischen Bereich zunehmend in die Kritik, da Zahnfüllungen aus dem Problemmaterial Schwermetalle wie Quecksilber ausschwemmen können. Diese gelangen durch das Blut in den Organismus und können mit einer Reihe von Beschwerden in Verbindung gebracht werden.

Viele Patienten bringen die diffusen Beschwerden, die Amalgam mit sich bringen kann, nicht mit Ihren Zahnfüllungen in Verbindung. Dabei können erhöhte Quecksilberwerte im Blut einen negativen Einfluss auf das Allgemeinbefinden haben. Unsere Patienten berichten von unterschiedlichen Symptomen wie:

  • Kopfschmerzen
  • Abgeschlagenheit
  • Chronische Müdigkeit (Chronic Fatigue Syndrome)
  • Depressionen und erhöhte Reizbarkeit
  • Funktionsstörungen
  • Schwindel
  • Verdauungsbeschwerden

Eine Amalgamsanierung bei Ihrem Zahnarzt in Ochsenhausen befreit Ihren Organismus von den schädlichen Toxinen, kann die Symptome deutlich lindern und dadurch Ihre Lebensqualität steigern.

Vorteile der Amalgamsanierung

Bei Ihrem Zahnarzt in Ochsenhausen möchten wir unseren Patienten durch die effektive Amalgamsanierung optimalen Schutz gewährleisten. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Füllmaterialien wie Vollkeramik und Kunststoffe. Diese sind bioverträglich und für Ihren Organismus vollkommen unbedenklich. Durch jahrelange Erfahrung und höchster Präzision in diesem Spezialgebiet sind wir Ihr vertrauensvoller Ansprechpartner für eine sichere Amalgamentfernung.

Neben den gesundheitlichen Faktoren spielt ebenso der ästhetische Aspekt eine Rolle, weshalb sich viele Patienten für eine Entfernung des Amalgams entscheiden. Der metallische Werkstoff ist sehr dunkel und fällt dadurch stark auf. Bei uns erhalten Sie eine natürliche Zahnersatzlösung durch exzellente Füllungen mit Vollkeramik oder Kompositen. Diese Materialien überzeugen durch Ihre körperverträglichen Eigenschaften und eine natürliche, zahnfarbene Ästhetik, was sie als Füllmaterial besonders unauffällig macht.  

Beratung und Termine

Weitere Informationen rund um das Thema Amalgamsanierung erhalten Sie in unserer Zahnarztpraxis. Vereinbaren Sie Ihren Termin ganz einfach online oder rufen Sie uns gerne unter 07352 – 922 28 34 an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Ochsenhausen.